Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung .

Ok
Geberit Luxembourg

Fliessend leicht zu installieren

Geberit FlowFit

Jetzt ohne Mühe

Geberit FlowFit ist das innovative Versorgungssystem, das den idealen Installationsprozess ermöglicht. Die Entwicklung haben die Installateure mit ihren Inputs und Anregungen entscheidend mitgeprägt. So wurde bei der Entwicklung alles reduziert, was die Arbeit auf der Baustelle umständlich und aufwendig macht. Mühelose, intuitive und fliessende Abläufe während der Installation – so muss es sein.

Produkteigenschaften

  • WorkFlow
    Komfortable Installation
  • WaterFlow
    Durchflussoptimierte Hydraulik
  • DataFlow
    Intelligente Planung
  • MaterialFlow
    Nachhaltigkeitskonzept

Ohne Kompromisse – viele gute Gründe sprechen für Geberit FlowFit

FlowFit - Installation ohne Schweissperlen
Das Fitting lässt sich ohne vorheriges Kalibrieren und Entgraten direkt auf das Rohr aufstecken.

Ohne Kalibrieren und Entgraten

Installieren in wenigen Schritten

Das Entgraten und Kalibrieren der Rohre ist nicht erforderlich. Nach dem Ablängen wird das Rohr direkt eingesteckt. Bei einem unrunden Rohr steht aber zum Kalibrieren ein eigenes Geberit Werkzeug zur Verfügung.

Schwarzes Fitting mit Sichtfenstern, in denen das silberne Rohr gut erkennbar ist, wenn es vollständig eingesteckt ist.

Ohne Blindflug

Sicheres Überprüfen der Einstecktiefe

Mit den Sichtfenstern im Fitting ist klar erkennbar, ob das Rohr vollständig und richtig eingesteckt ist.

Mit der cleveren Konstruktion des Fittings kann die Pressstelle in die gewünschte Position gedreht werden.

Ohne Verrenkungen

Komfortables Verpressen auch in engen Bausituationen

Da der Benutzer die Pressbacke künftig nur noch von einer Seite an das Fitting ansetzen muss, ist die Installation deutlich komfortabler. Die Pressstelle wird dabei einfach so gedreht, dass der Pressindikator an einer gut zugänglichen Stelle positioniert wird. Dies ist in 45°-Schritten möglich.

Nur zwei Pressbacken für alle acht Dimensionen, die sich durch ihre farbliche Markierung intuitiv zuordnen lassen.

Ohne Werkzeugwechsel

Zwei Pressbacken für acht Dimensionen

Nur zwei Pressbacken sind notwendig, um die acht Dimensionen von d16 bis d75 zu verpressen. Damit lassen sich Badezimmerinstallationen ohne Backenwechsel mühelos verarbeiten. Mit den im Vergleich zu Pressschlingen leichten Pressbacken ist die Installation – insbesondere beim Arbeiten über Kopf – auch mit grossen Dimensionen ohne Mühe möglich.

Nur zwei Pressbacken für alle acht Dimensionen, die sich durch ihre farbliche Markierung intuitiv zuordnen lassen.

Ohne Verwechslungsgefahr

Farbliche Zuordnung der Pressbacke zu den Dimensionen

Mit der farblichen Zuordnung des Pressindikators und der Pressbacke greift der Benutzer intuitiv zum richtigen Werkzeug.

Eindeutige Werkzeugführung durch den Pressindikator

Ohne Fehlverpressungen

Eindeutige Werkzeugführung

Das Werkzeug und der Indikator passen wie Schloss und Schlüssel ineinander. Die Gefahr einer Fehlverpressung durch falsches Ansetzen ist damit im Grunde ausgeschlossen.

Unverpresste Verbindungen sind auch bei schlechtem Licht gut erkennbar.

Ohne Unsicherheit

Unverpresste Verbindungen sind gut erkennbar

Nach dem Pressvorgang löst sich der Pressindikator, sodass sich immer einfach überprüfen lässt, welche Verbindungen bereits verpresst wurden. Auch bei schwierigen Sichtverhältnissen lässt sich eindeutig erkennen, ob der Pressindikator noch vorhanden ist oder die Stelle bereits verpresst wurde. Definierte Leckpfade machen unverpresste Fittings bei der Druckprüfung sofort sichtbar.

FlowFit Bogen mit simulierter Strömung

Ohne unnötige Druckverluste

Druckverlustoptimiertes Versorgungssystem

Das durchflussoptimierte Design von FlowFit führt zu minimalen Druckverlusten. Dabei fliesst das Wasser mit geringerem Druckverlust durch das Rohrsystem bis hin zur Entnahmestelle. Eine Planung und Installation mit wesentlich kleineren Durchmessern wird möglich. Ein weiterer Vorteil: Das führt zu kürzeren Ausstosszeiten, einem geringeren Wasservolumen und somit weniger Stagnation im Rohr.

Schutzkappen auf System- und Gewindeanschlüssen sowie den Rohrenden

Ohne Hygienesorgen

Schutz vor Staub und Verunreinigungen

Alle Geberit FlowFit Fittings einschliesslich der Gewindeanschlüsse und Rohre sind mit Schutzkappen vollumfänglich vor Verschmutzungen und Transportschäden geschützt.

Eine Handpresszange für die Dimensionen von d16 bis d40

Ohne viel Werkzeug

Eine Handpresszange für die Dimensionen von d16 bis d40

Mit der Handpresszange ist eine stromunabhängige Installation möglich, sodass das Werkzeug immer verfügbar ist. Keine unnötigen Unterbrechungen zum Austauschen von Akkus oder Laden behindern den Arbeitsablauf.

Verpressen in engen Bausituationen

Ohne Engpässe

Installation in engen Bausituationen

Das Vollumfassen des Rohres beim Verpressen entfällt – das Werkzeug muss lediglich am seitlich positionierten Pressindikator angesetzt werden. So ist auch in Ecken oder an Engstellen mühelos ein sicheres Arbeiten möglich.

Für Planer gut zu wissen

  • Systemvergleich für ein Beispielhaus mit zwölf Wohneinheiten auf vier Stockwerken.

Das durchflussoptimierte Design von FlowFit führt zu minimalen Druckverlusten. Dabei fliesst das Wasser mit geringerem Druckverlust durch das Rohrsystem bis hin zur Entnahmestelle. Eine Planung und Installation mit wesentlich kleineren Durchmessern wird möglich. Ein weiterer Vorteil: Das führt zu kürzeren Ausstosszeiten, einem geringeren Wasservolumen und somit weniger Stagnation im Rohr.

  • Druckverlustberechnung Mehrfamilienhaus

Berechnung der Durchmesser im dargestellten Beispielhaus mit 1bar Mindestfliessdruck an der letzten Entnahmestelle.

1: Hausanschluss/Kellerverteilung
2: Steigstrang
3: Etage
A: Mehrschichtverbundsystem ohne Druckverlustoptimierung
B: Geberit FlowFit

  • BIM

Mit wenigen Klicks zum Ziel – bei der Planung von Geberit FlowFit ist auf die Daten Verlass: Aktuell, marktspezifisch und aussagekräftig stehen gerade auch für Planer, die BIM nutzen, optimale Lösungen zur Verfügung. Durch das Plug-in für Autodesk® Revit® erhalten die Benutzer einen direkten Zugriff auf die aktuellen BIM-Daten von Geberit Systemen.

Weitere Informationen und zum Download des Geberit BIM Catalogue Plug-ins.

Ohne Bedenken – gute Lösungen für ein nachhaltiges Versorgungssystem

Recycling Icon

Ohne Entsorgungsaufwand

Rücknahme der Schutzkappen und Pressindikatoren

Kostenlose Rücknahme der Pressindikatoren und Schutzkappen. Diese werden wieder aufbereitet und für weitere Produktionen eingesetzt.

Geberit FlowFit Auffangbeutel zum Sammeln der Pressindikatoren

Ohne Bücken

Sammeln der Pressindikatoren mit dem Auffangbeutel

Beim Verpressen mit dem Auffangbeutel werden die Pressindikatoren direkt gesammelt und können als Masse kostenfrei in der Versandbox zurückgeschickt werden. Der Auffangbeutel wird einfach per Magnet an der Pressbacke befestigt und mit einem Klettverschluss am Pressgerät montiert. So kann der Sanitärinstallateur komfortabel in alle Richtungen verpressen. Gut zu wissen: Die Befestigungen für den Auffangbehälter sind aus rezykliertem Kunststoff.

Geberit FlowFit Metallfittings aus bleifreie Siliziumbronze und bleifreien Rotguss

Ohne Blei

Bleifreie Metallfittings

Alle FlowFit Gewindeteile bestehen aus bleifreiem Rotguss und bleifreier Siliziumbronze. Damit sind sie auch in naher Zukunft REACH-konform. Auch beim Herstellprozess kommt das Produkt nicht mit Blei in Kontakt.

Umweltproduktdeklaration

Für Geberit FlowFit steht eine EPD (Environmental Product Declaration) gemäss EN15804 zur Verfügung. Link auf das pdf oder Downloadseite für EPD

Rücknahme der Schutzkappen und Pressindikatoren

Mit den Schutzkappen auf den Rohren und Fittings werden diese vor Schmutzeintritt auf der Baustelle und beim Transport geschützt. Die Pressindikatoren führen das Werkzeug und machen unverpresste Verbindungen klar erkennbar. Wenn die Rohrleitungen installiert sind, haben diese Kunststoffteile ihre Aufgabe erfüllt, und Sie können diese kostenfrei per DHL an ein Entsorgungsunternehmen zurücksenden:

Ohne Lücken – umfangreiches Sortiment

Nennweite (DN) Dimension d x s (mm)
12 16 x 2,0
15 20 x 2,0
20 25 x 2,5
25 32 x 2.8
32 40 x 3,0
40 50 x 3,8
50 63 x 4,0
65 75 x 4,6
  • Umfangreiches FlowFit Sortiment an Fittings aus PPSU, bleifreiem Rotguss und bleifreier Siliziumbronze

Geberit FlowFit bietet ein umfangreiches Sortiment an Fittings aus PPSU, bleifreiem Rotguss und bleifreier Siliziumbronze an. Das Sortiment deckt Standard-Fittings sowie spezielle Fittings ab.

  • FlowFit Installation

Mit dem Übergang MasterFix lässt sich Geberit FlowFit werkzeuglos an alle Geberit Armaturen anschliessen. Die Verbindung lässt sich auch nach langer Betriebsdauer wieder lösen.

  • Ein Systemrohr, zwei Systeme: Geberit FlowFit und Geberit PushFit

Die Systemrohre von Geberit FlowFit können auch als Steckverbindung mit den Geberit PushFit Fittings verwendet werden. Zum Anschluss an weitere Geberit Versorgungssysteme sind Systemübergänge verfügbar.

  • Geberit Systemrohr ML
  • Mehrschichtiges Systemrohr für alle Anwendungen
  • Leicht und formstabil
  • Erhältlich als blankes Rohr für die Dimensionen von d16 bis d75
  • Mit Schutzummantelung oder mit Dämmung aus Polyethylen-Schaumstoff für die Dimensionen d16 und d20
  • Verschiedene Dämmschichtdicke mit strapazierfähiger Folienbeschichtung in Rot und Blau verfügbar
  • Schutzstopfen an den Rohrenden beugen Staub-und Schmutzeinlagerungen vor
  • Als Rollenware für die Dimensionen d16 bis d32 erhältlich
  • Geberit Systemrohr ML Therm
  • Für Heizungsinstallationen
  • Als Rollenware für die Dimensionen d16 bis d25 erhältlich
  • Mit Dämmung aus Polyethylen-Schaumstoff für die Dimensionen d16 und d35 mit strapazierfähiger roter Folienbeschichtung
  • Als Rollenware erhältlich
  • Geberit Systemrohr PB
  • Flexibles Vollkunststoffrohr
  • Verfügbare Dimensionen: 16, 20 und 25 mm
  • Zusätzlich im Schutzrohr erhältlich
  • Als Rollenware erhältlich